Praxisbeispiel: Wendeplattenbohrer

Auch wenn Wendeplattenbohrer im Werkstückteil feststecken, kann das Werkstückteil entfernt werden, ohne den Bohrer zu beschädigen. Anschließend wird der Wendeplattenbohrer gerichtet und repariert.

Wie Sie am letzten Beispiel sehen können, ist der Plattensitz stark beschädigt und teilweise abgebrochen. Zusätzlich ist das Werkzeug stark verbogen. Die defekten Plattensitze und die Verbiegung des Werkzeugs wurden repariert, sodas der Wendeplattenbohrer wieder voll funktionsfähig ist.

Technisch ist es für NUBIUS kein Problem, auch solche Fälle zu reparieren.

Reparatur statt Neukauf

Einsparpotenzial zwischen 40 und 80 %

Speziell bei der Reparatur von Sonderwerkzeugen mit Wendeplatten gibt es zwei Besonderheiten: Zum einen lassen sich je nach Größe zwischen 40 und 80 % im Vergleich zum Neukauf sparen. Zum anderen können wir mit unserem innovativen und umfassenden Maschinenpark sogar Werkzeuge bis 3000 mm im Durchmesser reparieren.

Ob leichte oder schwere Beschädigungen – mit uns haben Sie den richtigen Partner gefunden. Das zeigt auch unser Beispiel aus der Praxis.

Veröffentlicht in News DE, NUBIUS News Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*